Winter2009

Ein Dollar

ein-dollarSeit letzten Samstag bin ich übrigens stolzer Besitzer einer 1 Dollar Banknote. Ich bekam sie für eine nächtliche Taxi fahrt von meinem Kumpel Ali zugesteckt. Das ist mein erster amerikanischer Doller den ich in den Händen halte und der wirklich mir gehört. Vielleicht werde ich ihn mir einrahmen. Oder gibt’s da draußen irgendwo ne Bank, die mir diesen wunderschönen Dollar bis Ende Juli gewinnbringend anlegen kann? Mir schwebt eine Rendite von 80% – 100% vor…

Dieser Artikel wurde am 19. Februar 2009 um 16:05 Uhr unter kurz notiert abgelegt. Verfolge die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 feed. Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback deiner eigenen Seite.

olli schrieb am 20. Februar 2009 um 14:21 Uhr

die rendite ist aber sehr untertriben. 200% wäre in dem fall mehr als angemessen !

Ben schrieb am 21. Februar 2009 um 22:30 Uhr

richtig ist ja vom ALI

Verfassen:

Name
Email
Website
Nachricht
 

58 Queries / 0,084 Sekunden