Winter2009

Archive for the '@Work' Category

Yes, they come!

Als ich heute auf das Datum schaute, stellte ich fest, dass es schon wieder ueber zwei Wochen her ist, seit meinem letzten Beitrag ueber die Smokey Mountains. Aber viel hat sich seit dem nicht getan:

Ich habe innerhalb sechs Wochen die ersten fuenf Staffeln LOST durchgeschaut und kann nun endlich jeden Dienstag in unser local Kino gehen und dort kostenlos die aktuellste Folge LOST sehen! Und der Kinosaal ist jedes Mal fast voll.

Am 17. Maerz war St. Patrick’s Day. Wovon ich aber leider nicht wirklich viel mitgekriegt habe. Finde die Idee dieses Tages aber dennoch ganz cool. Traegt man an diesem Tag gruen, dann hat bekommt man Glueck, hat man was rotes an kann es passieren, dass man gekuesst wird. Und einmal im Jahr gruenes Bier in Deutschland auszuschenken waere doch auch mal was cooles! Read more…

posted by Dome in @Work,kurz notiert,Road Trip and have Comment (1)

Work on Saturday

Zunaechst ein Auszug aus Wikipedia:
„Der Begriff Dümmster anzunehmender User (von englisch user ‚Benutzer‘; kurz DAU) ist ein mittlerweile geläufiger Begriff für Computerbenutzer ohne Grundlagenwissen und Sachverständnis, die grobe Denk- und Anwendungsfehler im Umgang mit Computern und deren Zubehör begehen.“

Es hiess eigentlich, dass die Samstage sehr ruhige Tage im IT Lab sind. Aber nicht dieser Samstag. Es waren von 8:00am bis 3:00pm durchgehend ca. 30 Leute im Lab was fuer ein Tag am Wochenende wirklich viel ist. Im Grunde bedeuten 30 Personen an Computern nicht viel Arbeit fuer zwei Lab Facilitors. Doch, durch irgendwelche kosmischen Zufaelle, waren druchgehend auch immer einige der oben erwaehnten „Computerbenutzer ohne Grundlagenwissen und Sachverständnis“ im Computerlab anwesend. Read more…

posted by Dome in @Work,kurz notiert and have Comments (5)

Wie isn das mit den Parkplätzen hier?

In den vergangen sechs Monaten hatte ich keine Probleme nen Parkplatz am College zu finden. Hier gibt es zwei riesen Parkhäuser und drei Parkplätze für die Studenten und zwei Parkhäuser für Angestellte. Ich brauche ca. 40min von Cornelius bis zum CPCC Central Campus. Heute habe ich die gleiche Zeit noch einmal gebraucht, um nen Parkplatz zu finden. Was heute Morgen hier rund um den Campus verkehrsmäßig los war, war einfach nur lächerlich: Es hatte den Anschein als habe jeder der rund 22.000 Studenten zur gleichen Zeit Unterricht. Um in dem Mitarbeiterparkhaus zu parken, benötigt man eine spezielle Keycard, welche ich mir heute besorgen wollte. Ich habe schon von weitem erkannt, dass es wohl schwer sein wird nen Parkplatz zu bekommen, da an den Zufahrtstrassen zu den Parkhäusern schon „Einweiser“-Menschen platziert waren. Ich versuchte mein Glück als ersts am Mitarbeiterparkhaus, dort sollte eigentlich son Kerle sitzen, der Mitarbeiterausweise kontrolliert und dann die Schranke öffnet. Doch nur der dazugehörige Stuhl stand dort. Also bei bin ich zu den beiden Students- Parkhäusern gefahren. Unter normalen Umständen braucht man ca. 2 min von einem Parkhaus zum anderen. Heute brauchte ich 15. Dann noch mal jeweils 10 Minuten um gesagt zu bekommen, dass das jeweilige Parkhaus voll sei. In der Hoffnung, dass mittlerweile nen Tüp am Mitarbeiterparkhaus saß, bin ich noch mal dort hin gefahren. Zum Glück saß dort dieses Mal jemand, der ich auch ohne Murren reingelassen hat. Ich kam also zu meinem zweiten Arbeitstag erstmal schön 30min zu spät. Read more…

posted by Dome in @Work and have No Comments

Erster Arbeitstag

„Am College, da will ich eigentlich nicht Arbeiten.“ So war meine Ansicht noch vor Beginn des CBYX. Nach einen Semester am College und allgemeiner Jobknappheit, sehe ich das etwas anders. Ich habe also einen Part Time Job am College bekommen. Ich arbeite dort als Lab Facilitator in einem der Students Technology Center. In dem STC (oder auch einfach nur Lab), in dem ich arbeite gibt es 100 PC Arbeitsplaetze. Die Hauptaufgabe dort ist, den Studenten mit dem Arbeiten am PC zu helfen, wenn diese Hilfe benoetigen. Read more…

posted by Dome in @Work,Diary and have Comment (1)
86 Queries / 0,097 Sekunden