Winter2009

VBS BB 3. Tag

Heute wurden wir mit der unserer „dunklen“ deutschen Vergangenheit konfrontiert. Unser Ausflug heute führte uns zur Gedenkstätte nach Bergen Belsen. Die Briten haben bei ihrem Einzug sämtliche Baracken nieder gebrannt. Daher gab es nur die Grundrisse und einen Modellnachbau des Lagers aus dem Jahre 1944 zu sehen und deshalb kann ich auch nicht wirklich viele Bilder online stellen. Durch die fehlenden Gebäude fehlt mir ein bisschen der Bezug dazu. Dennoch stimmten uns die Geschichten, die uns unser „Guide“ erzählt hat, sehr nachdenklich, denn offiziell galt Bergen-Belsen nicht als Vernichtungslager. Trotzdem wollten die Leute, die von Auschwitz nach Bergen-Beslen kamen wieder zurück. Denn hier wurden die Insassen noch weniger als Mensch behandelt, als in anderen Lagern. Es gab zum Beispiel jeden Tag nur Rübensuppe. Krankheiten wurden nicht behandelt und Ausgang des Gangs zur Dusche war sehr ungewiss. In Auschwitz hatte man zum Beispiel die Gewissheit: Wenn man in die Dusche geht, kommt man nicht mehr lebend da raus. Hört sich zwar etwas brutal an, aber so haben die Leute dort damals gedacht.

Sehr gut gefiel mir die Ausstellung, die vor 2 Jahren neu eröffnet wurde. Alte Dokumente (Film, Ton, Bild) digital aufgearbeitet und präsentiert. Richtig heftig waren die Videodokumente die von den Briten nach der Befreiung im Lager gedreht wurden. Man sah Skelette, also Menschen, die noch lebten aber bis auf die Knochen abgemagert waren. Die Leichen wurden von den ehemaligen Mitarbeitern des Lagers in Massengräber geschafft. Nach diesen 20 minütigen Videos, war ich erstmal ganz schön bedient… Es ist sehr sehr schwer diese Bilder zu beschreiben. Und genau deswegen haben die Briten Videodokumente aufgezeichnet. Solch ein Elend kann man einfach nicht in Worte fassen…

Dieser Artikel wurde am 5. April 2009 um 21:34 Uhr unter Vorbereitungsseminar abgelegt. Verfolge die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 feed. Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback deiner eigenen Seite.

Dr. Schönbach schrieb am 7. April 2009 um 18:21 Uhr

Als wir auf Klassenfahrt in München waren haben wir uns auch das KZ in Dachau angeguckt. Wir sind mitm Zug hingefahren.. o_O

Verfassen:

Name
Email
Website
Nachricht
 

67 Queries / 0,111 Sekunden