Winter2009

Meine Hosts

Hallooo,
ich bin noch da :) Viel ist erledigt und einiges steht noch an…
Habe schön Buch geführt was in den letzten Tagen alles passiert ist und werde es dann bei Gelegenheit noch unter der neuen Kategorie „Diary“ veröffentlichen.

Aber zunächst möchte ich euch meine Gastfamilie vorstellen, die sich trauen mich für ein Jahr bei sich aufzunehmen und am Familienleben teilhaben zu lassen:

Das sind Laurie (49, meine Hostmum, sie ist nicht betrunken ;) ), Mimi (72, meine Hostgrandma), Paul (17, mein Hostbruder) und ich Das sind Laurie (49, meine Hostmum, sie ist nicht betrunken ;) ), Mimi (72, meine Hostgrandma), Paul (17, mein Hostbruder) und ich

Geballte Frauenpower:
Mimi, Dasha (18, meine Gastschwester, lebt bei ihrem Dad Scott, ca. 2 Milen away), Laurie (sie ist nicht betrunken ;) ) Mimi, Dasha (18, meine Gastschwester, lebt bei ihrem Dad Scott, ca. 2 Milen away), Laurie (sie ist nicht betrunken ;) )

Die Hunde, die alles auf den Kopf stellen:
Tuffy und Daisy - wird nie langweilig mit denen Ich habe noch nie so nervige aber dennoch coole Tiere erlebt. Den kleinen Tuffy kann man stundenlang mit einer PET Flasche beschäftigen, wenn man seine Ruhe haben will. Und die große Daisy ist sowieso immer ruhig und cool – also das komplette Gegenteil von Tuffy – aber wenn dann noch Lucy (Mimi’s Hund) dazu kommt, dann ist Polen in Russland, man hat keine ruhige Minute mehr. Sehr unterhaltsam die Rasselbande :)

Dieser Artikel wurde am 14. August 2009 um 05:45 Uhr unter kurz notiert abgelegt. Verfolge die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 feed. Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback deiner eigenen Seite.

DanielSan schrieb am 14. August 2009 um 08:13 Uhr

Die typische Amerikanische Familie :)

Meike schrieb am 22. August 2009 um 22:24 Uhr

Die sehen aber nett aus!! Sei nett zu Ihnen ;O)

Verfassen:

Name
Email
Website
Nachricht
 

60 Queries / 0,089 Sekunden