Winter2009

Briefwahl

Als Teilnehmer eines politischen Austauschprogramms, darf ich es natuerlich nicht versaeumen an den Buergermeisterschafts- und Bundestagswahlen am 27. September teilzunehmen. Gerade sind dazu meine Briefwahlunterlagen per Post angekommen. Vielen Dank an den Magistrat der Stadt Frankenberg, dass es so gut geklappt hat!

wahlunterlagen
Dieser Artikel wurde am 31. August 2009 um 21:48 Uhr unter kurz notiert abgelegt. Verfolge die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 feed. Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback deiner eigenen Seite.

seb p. schrieb am 1. September 2009 um 08:47 Uhr

siehste mal, wie das funktioniert:)

Grilli schrieb am 1. September 2009 um 12:12 Uhr

jetzt mischen sich die amis auch noch in unsere politik ein. wird ja immer schlimmer :P

Dome schrieb am 1. September 2009 um 14:53 Uhr

Ein richtige Ami ist man erst, wenn man ein Auto hat und fahren darf und da das bei mir immer noch nicht der Fall ist, fühle ich mich noch nicht als Ami… also kann ich mit ruhigen Gewissen wählen! :)

silvi schrieb am 1. September 2009 um 20:07 Uhr

DA brauchst du dem Magistrat doch nicht zu danken das sollte jawohl selbstverständlich sein :)

Verfassen:

Name
Email
Website
Nachricht
 

66 Queries / 0,428 Sekunden