Winter2009

Regen

In unsere Einfahrt passen leider keine zwei Autos nebeneinander und seitdem Paul auch ein eigenes Auto hat, haben wir nun drei Autos vorm Haus stehen. Laurie parkt meistens in der Einfahrt, Paul und ich auf dem Rasen. Heute parkte auch Mimi mit ihrem großen VAN auf den Rasen.

Das was bei euch in Deutschland zurzeit an Schnee runter kommt, kam bei uns hier in Charlotte in den letzten Tagen als Regen runter. Dasha hatte am Donnerstag Geburtstag, daher sollte heute Mittag ein gemütliches Lunch mit Mimi, Dasha und Travis stattfinden. Der viele Regen aus den letzten Tagen gepaart mit der Absenkung, welche die Rasenfläche in Richtung unseres Hauses aufweist, lässt das Anfahren auf dem Rasen zu einem Abenteuer werden. Zumindest für Paul (der Heckantrieb hat) und Mimi, die Frontantrieb hat. Ich hingegen mit meinem Vierradantrieb komme immer ganz gut weg.

Paul musste am Nachmittag zur Arbeit und Mimi wollte noch Bier kaufen. Beide steckten mit ihren Autos zur gleichen Zeit im Matsch fest. Da Paul hatte es etwas eiliger hatte, kümmerten wir uns erst um sein Auto. Anschieben brachte nicht viel. Also versuchten wir sein Auto mit Hilfe eines Abschleppseils und meinem Auto zu befreien. Aufgrund des eingeschränkten Platzes war das nicht ohne weiteres Möglich. Während wir versuchten dafür eine Lösung zu finden, versuchte Mimi ohne weitere Hilfe aus dem Matsch zu kommen. Ihre Strategie: VOLLGAS! Hat auch ganz gut geklappt, leider hat unser Rasen ganz schön darunter gelitten und auch der kleine Zeit des Nachbars gegenüber wurde in Mitleidenschaft gezogen, da Mimi mit zu viel Schwung von der Wiese kam. Unbeeindruckt davon, fuhr sie einfach weiter zum Store.

Mittlerweile waren auch Travis und Dasha, sowie die Nachbarn von Gegenüber da und zusammen schafften wir dann Pauls Auto zu befreien.

Videos und Bilder von dem ganzen Spaß:

Dieser Artikel wurde am 24. Januar 2010 um 23:17 Uhr unter How to..., kurz notiert abgelegt. Verfolge die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 feed. Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback deiner eigenen Seite.

pddL schrieb am 27. Januar 2010 um 09:51 Uhr

LOL… einfach zu geil xD….

Nico schrieb am 27. Januar 2010 um 10:57 Uhr

Dramaturgisch nicht zu überbieten :-)

Ben schrieb am 27. Januar 2010 um 14:33 Uhr

hehe schön : D

Verfassen:

Name
Email
Website
Nachricht
 

65 Queries / 0,069 Sekunden