Winter2009

Auf in den Schnee! *UPDATE*

Da habe ich mir ja (wetterbedingt) ne tolle Zeit ausgesucht, um nach Washington DC zu fliegen um die fünf Leute vom PPP zu besuchen, die dort zu Zeit Praktikum im Congress / Senat *neid* machen. Die Unterkunft hab ich mir bei der Keule gesichert. Was alles auf dem Programm steht, was ich bis jetzt noch nicht. Wir sind da eher so dis Spontanen.
Zum Glück hat der Ronald Reagan Flughafen seit gestern Mittag wieder geöffnet. Wie ja auch in den Deutschen Nachrichten zu sehen/hören war, wurde DC ja innerhalb von vier Tagen mit so viel Schnee bombardiert wie in Deutschland in den letzten vier Wochen runtergekommen ist. Ich rechne aber dennoch mit ordentlicher Verspätung bei meinem Flug. Wird ich ja heute Mittag am Flughafen sehen. Ich sitze zur Zeit am Flughafen in Warte bis das Boarding beginnt. Das Wetter ist gut und der Flug ist (noch) pünktlich. Über das Wochenende ist kein Schnee gemeldet, doch am Montag soll es wieder was geben in DC. Hoffe ich lande nicht im Chaos und komme Dienstagmorgen pünkltich zur Arbeit.
Auf der einen Seite freue ich mich irgendwie schon auf den ganzen Schnee aber auf der anderen Seite bin ich ja gar nicht auf so richtigen Winter eingestellt. Extra Winterschuhe zu kaufen lohnt sich nicht, also müssen zwei Paar Sneakers für das Wochenende ausreichen, Handschuhe sind am Start und ne Mütze (für alle Fälle) wurde auch noch organisiert.
Der Wetterbericht für das Wochenende sagt bis jetzt keinen weiteren Schneefall mehr voraus, also brauche ich keine Zweite Jacke mitzunehmen (würde sowieso nicht mehr in meine CarryOn Bag reinpassen) und mein Rückflug nach Charlotte am Montag sollte dann auch gesichert sein.
So dann wünsche den Karnevalisten in Deutschland schon mal ein feucht fröhliges Wochenende in Köln.

Alaaf und Helau,
der Dome

Dieser Artikel wurde am 12. Februar 2010 um 08:01 Uhr unter kurz notiert abgelegt. Verfolge die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 feed. Hinterlasse einen Kommentar oder einen Trackback deiner eigenen Seite.

Dr. Schönbach schrieb am 12. Februar 2010 um 12:26 Uhr

Warum fliegst du eigentlich nach DC?

Nico schrieb am 12. Februar 2010 um 13:39 Uhr

Und warum zum Teufel steht da Helau?

Dome schrieb am 12. Februar 2010 um 14:16 Uhr

Fliegen wegen Zeitersparnis, das letzte Mal als ich nach DC gefahren bin, hat es mich 7 Stunden zurueck gekostet. Flugdauer jeweils 1 Stunde 20 Minuten plus jeweils 90 in vorher am Flughafen sein

Helau sagt man doch weiter im Sueden oder? Wollte nicht diskriminierend sein…

Dr. Schönbach schrieb am 12. Februar 2010 um 17:14 Uhr

JA ABER WAS VERDAMMT WILLST DU DA!!!????

Dome schrieb am 12. Februar 2010 um 17:48 Uhr

oh, hehe ja, das sollte ich vielleicht mal erwähnen ;)

Nico schrieb am 12. Februar 2010 um 18:28 Uhr

Helau sagt man in Düsseldorf. Deswegen ist es vollkommen egal, wo man es sonst noch so sagt.

Verfassen:

Name
Email
Website
Nachricht
 

57 Queries / 0,088 Sekunden